factsoft Aktiengesellschaft

Aktuelles

Neues von der Spam-Front

Zum 1. April verbessern wir unsere bestehenden Techniken gegen ungewollte E-Mail Nachrichten, sogenannten Spam, erheblich. Der „factsoft spamguard“, der bereits jetzt all unseren Kunden zur Verfügung steht, wird um etliche Techniken ergänzt und verfeinert. Unsere Mitarbeiter sortieren täglich ca. 2000 dieser Nachrichten persönlich aus, deren Muster dann zur Erkennung ähnlicher Nachrichten verwendet werden. Desweiteren werden wir in Zukunft auf weltweite Datenbanken zugreifen, die bestimmte Internetserver als Verteiler von ungewünschten Nachrichten enttarnen oder uns die genauen Dateigrößen von aktuellen Werbenachrichten übermitteln. So können wir Ihren Posteingang in Zukunft noch besser vor ungewollten Werbebotschaften schützen und die Zuverlässigkeit unserer E-Mail Dienste weiter verbessern.